Portugal

%

von Portugal habe ich bereits gesehen - schätzungsweise...

Ich bin kein Pessimist, sondern bloß ein gut informierter Optimist.

José Saramago

Portugiesischer Schriftsteller

Hotel Lisboa Tejo

Aquarium von Lissabon

Restaurant Lostin

Faro

Camping in Olhao

Ria Formosa Nationalpark

Castro Marim

Orbitur Camping in Quarteria

Sardinenmuseum

Camping Do Serrao

Restaurant „Sitio do Forno“

Restaurant „O Pirata“

Sandfestival

Reiseberichte

Im VW Bus an der Algarve

Bei dieser Tour habe ich mich verliebt – in Saffron, den VW-Bus. Portugals atemberaubende Küste und das südliche Urlaubsflair und interessante Sardinen taten ihr übriges.

Entdeckertour Lissabon

Lissabon ist eine großartige Stadt. Flair und Verfall liegen dich aneinander. Die Templer haben Spuren der Geschichte hinterlassen. Und der Portwein schmeckt.

Fotostrecken

Fotogalerie Lissabon

Lissabon ist für mich eine Stadt der Gegensätze. Viel Schönes ist zu finden, es herrscht gemütliches Flair – aber der Blick fällt auch immer wieder auf Ruinen.

Fotogalerie Algarve

Im VW-Bus zu reisen ist ein Traum von mir. In Südportugal konnte ich diesen für ein paar Tage verwirklichen.

Tipps, Wissenswertes & Kurioses

Schwimmen

Schwimmen ist nur zum Teil an den Stränden möglich. Zum einen gibt es immer wieder starke Strömungen, zum andern gibt es Abschnitte mit vielen Korallenfelsen gleich beim Strand. Aber ein Platz zum irgendwie reingehen findet sich fast immer.

Geld ist nicht gleich Geld

An manchen Orten (zB auf Osa rund um die Drake Bay) gibt es keine Banken oder Bankomaten. Genug Bargeld einstecken und dabei auch ca. 25,- USD/Person für Mittag- oder Abendessen einrechnen.

Dollar und Colones, die örtliche Währung sollte man dabei haben.

Für Naturliebhaber

Wenn man auch in die Bergregionen möchte (zB Vulkan Arenal) empfehle ich eine Schicht warme Kleidung und was Regenfestes einzupacken.

Morgenstund‘ hat Gold im Mund. Die meisten Touren sind recht früh, daher gibt es auch selten eine spät(er)e Frühstückmöglichkeit.

Ein gutes Fernrohr, bzw. Teleobjektiv erleichtern es um einiges, die Tiere zu sehen. Damit machts einfach mehr Spaß!

Das möchte ich noch loswerden

Wenn man wirklich im Dschungel in einer Hütte wohnt, zahlt sich ein Rundgang mit der Taschenlampe vorm Schlafen gehen aus. (Zumindest für mich.) Man weiß nie, welche Mitbewohner auftauchen.

Weitere Hinweise

Kontakt

Impressum

Datenschutz

 

 

 

 

Designed by Nicole Ebner, 2018